Neueste Themen
» 2 Kromfohrländer suchen neues Zuhause
von Fritzi 7/9/2018, 12:26

» FREDI, Kromi-like, fast 3 Jahre alt TH Hamburg
von Fritzi 10/6/2018, 11:04

» PAJTI, 2 Jahre, Rüde. Kromi-like, Hunde Nothilfe 4 Pfoten Wöllstadt
von Anusch 4/6/2018, 11:29

» Futterumstellung!?
von Candy 1/6/2018, 09:32

» LULU neunjährige Kromfohrländer Hündin im Tierheim Heilbronn
von Anusch 14/5/2018, 09:38

» Hunde richtig sichern
von Anusch 24/1/2018, 11:49

» Plastik im Futter?
von mispel 26/6/2017, 11:12

» Bello, 2,5 Jahre alt, 43cm kleiner Grieche,Kromi-like
von Mona Lisa 9/6/2017, 09:26

» Klara vom Strithorst geb. 13.3.14
von Anusch 31/5/2017, 11:25

» Luchse getötet und Vorderbeine abgeschnitten
von Anusch 29/5/2017, 12:30

» Steinhausen 04.03.2017
von Anusch 2/3/2017, 12:25

» Posten von Links
von Candy 1/2/2017, 09:56

» Lucia 1.5 Jahre Terrier
von Fritzi 24/11/2016, 11:55

» Leni, 11 Monate, Terrier-Mix
von Candy 20/11/2016, 16:07

» Emmi (Bijou) Kromi-Hündin , 4 Jahre
von Anusch 21/9/2016, 20:04

» BLANCA vom Lauratal
von Anusch 13/9/2016, 16:07

» Bruce 12 jähriger Wuschelhund hat Herrchen verloren
von Fritzi 11/9/2016, 15:30

» Ausgesetzte Tiere
von Anusch 9/9/2016, 08:17

» Boni, Mischlingshündin aus Spanien
von Heike 10/8/2016, 18:40

» Komfohrländer Moritz sucht neues Zuhause
von Anusch 30/7/2016, 08:53

» KESSY , 7 Jahre, Tierheim Rüsselsheim
von Fritzi 29/7/2016, 12:28

» Till aus Celle sucht neues Zuhauses
von Fritzi 29/7/2016, 12:23

» da sollte geholfen werden :)
von Fritzi 22/7/2016, 22:03

» Deshalb musste MT6 " Kurti " sterben
von Mona Lisa 17/7/2016, 19:33

» Jeff lief 120 Km durch Hamburg
von Mona Lisa 20/6/2016, 09:31


Rottweiler

Nach unten

Rottweiler

Beitrag von Candy am 10/12/2011, 09:53

Anerkannt durch: FCI, AKC, UKC, TKC, CKC
FCI-Gruppe 2, Molosser

Beim Einmarsch der Römer nach Germanien führten sie große Viehbestände mit. Molosserartige Hunde trieben und bewachten die Herden. Mit dem Verzehr des Viehs durch die Soldaten wurden mehr und mehr Hunde überflüssig. Diese ließ man am Weg zurück. Manche dieser Hunde wurden auf Außenposten der Römer als Wachhunde behalten.
In Rottweil blühte jahrhundertelang der Viehandel. Die "römischen Hunde" wurden dort weitergezüchtet. Ja, bei Reisen banden die Viehhändler ihre Geldbörsen den Hunden um. Dort wähnte man die Barschaft am sichersten.

Als die Rottweiler als Treiberhunde überflüssig wurden, ging der Bestand stark zurück. Um ca. 1900 war die Rasse fast ganz verschwunden. Interessant wurden die Rottweiler wieder, als man ihre Befähigung als Wach- und Polizeihund sowie als Rettungshund entdeckte. Auch im Heer waren sie eingesetzt.

Der Rottweiler ist mutig und stellt die Frage der Rudelordnung nicht nur anderen Hunden, sondern auch dem Menschen. Feste Disziplin und die Einhaltung der Rangordnung werden von Züchtern empfohlen.

Die Zucht in Deutschland erfolgt nach engmaschigen Regeln, um Erkrankungen wie z. B. HD vorzubeugen.


_________________
avatar
Candy
Admin

Anzahl der Beiträge : 16049
Anmeldedatum : 10.06.10

http://kromi-candy.de/

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten