Neueste Themen
» 2 Kromfohrländer suchen neues Zuhause
von Fritzi 7/9/2018, 12:26

» FREDI, Kromi-like, fast 3 Jahre alt TH Hamburg
von Fritzi 10/6/2018, 11:04

» PAJTI, 2 Jahre, Rüde. Kromi-like, Hunde Nothilfe 4 Pfoten Wöllstadt
von Anusch 4/6/2018, 11:29

» Futterumstellung!?
von Candy 1/6/2018, 09:32

» LULU neunjährige Kromfohrländer Hündin im Tierheim Heilbronn
von Anusch 14/5/2018, 09:38

» Hunde richtig sichern
von Anusch 24/1/2018, 11:49

» Plastik im Futter?
von mispel 26/6/2017, 11:12

» Bello, 2,5 Jahre alt, 43cm kleiner Grieche,Kromi-like
von Mona Lisa 9/6/2017, 09:26

» Klara vom Strithorst geb. 13.3.14
von Anusch 31/5/2017, 11:25

» Luchse getötet und Vorderbeine abgeschnitten
von Anusch 29/5/2017, 12:30

» Steinhausen 04.03.2017
von Anusch 2/3/2017, 12:25

» Posten von Links
von Candy 1/2/2017, 09:56

» Lucia 1.5 Jahre Terrier
von Fritzi 24/11/2016, 11:55

» Leni, 11 Monate, Terrier-Mix
von Candy 20/11/2016, 16:07

» Emmi (Bijou) Kromi-Hündin , 4 Jahre
von Anusch 21/9/2016, 20:04

» BLANCA vom Lauratal
von Anusch 13/9/2016, 16:07

» Bruce 12 jähriger Wuschelhund hat Herrchen verloren
von Fritzi 11/9/2016, 15:30

» Ausgesetzte Tiere
von Anusch 9/9/2016, 08:17

» Boni, Mischlingshündin aus Spanien
von Heike 10/8/2016, 18:40

» Komfohrländer Moritz sucht neues Zuhause
von Anusch 30/7/2016, 08:53

» KESSY , 7 Jahre, Tierheim Rüsselsheim
von Fritzi 29/7/2016, 12:28

» Till aus Celle sucht neues Zuhauses
von Fritzi 29/7/2016, 12:23

» da sollte geholfen werden :)
von Fritzi 22/7/2016, 22:03

» Deshalb musste MT6 " Kurti " sterben
von Mona Lisa 17/7/2016, 19:33

» Jeff lief 120 Km durch Hamburg
von Mona Lisa 20/6/2016, 09:31


Kameldocs Tierfarm

Nach unten

Kameldocs Tierfarm

Beitrag von Candy am 18/1/2014, 14:07

http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.nagold-tiere-gehoeren-fest-zu-ihrem-leben.cbc30f22-a0c2-48ce-9bb4-1a1db2fe18d7.html schrieb:Tiere gehören fest zu ihrem Leben
Über ein Gitter strecken fünf Lamas ihre Köpfe. Im Stall wiehert, blökt und schmatzt es. Drei Kamele ...

_________________
avatar
Candy
Admin

Anzahl der Beiträge : 16049
Anmeldedatum : 10.06.10

http://kromi-candy.de/

Nach oben Nach unten

Re: Kameldocs Tierfarm

Beitrag von Gast am 18/1/2014, 14:38

Insgesamt beherbergt sie rund 20 Tiere, neben den Kamelen und Lamas gibt es unter anderem ein Schaf, eine Ziege, ein Zwergzebu und einen Zwergesel.
Da sollte sie allerdings wissen, das Schafe, Esel und Ziegen nicht in Einzehaltung leben sollen, das ist nicht artgerecht.


Ich frage mich wirklich, ob das nun sein muss, das man solche exotischen Tiere auf einem Gnadenhof mit "öffentlichem Zugang" halten sollte.

Für mich ist das wiederum eine neue Art des Missbrauchs solcher Tiere.

Es gibt bereits genügend Tierarten, die sich ganz gut zur Behindertenthearpie eignen und siche bereits mehr als bewährt haben (wobei viele auch dadurch den Umgang mit den Tieren und der Natur erlernen). Und nun einen Gandenhof zu finanzieren, der den Tieren sicher keine artgerechte Haltung geben kann, finde ich nicht in Ordnung.

Hier geht es scheinbar nur nach dem, was sich die Dame wünscht/herbei sehnt/was ihr wichtig scheint - wo bleibt hier das Wohl der Tiere?

Neben ihrem Engagement vor Ort ist Barbara Münchau noch eine weitere Sache wichtig: Projekte in den Ursprungsländern ihrer Tiere zu unterstützen.

Das kann sie sicher machen - dafür braucht sie aber die Tiere, die auf diesem Hof leben, sicher nicht. Da gibt es sehr viele andere Wege. Man denke da mal nur an die Tiger, Nashörner oder Elefanten.

Um diese Tiere den Menschen näher zu bringen, muss doch nicht hier ein Gnadenhof eröffnet werden?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten