Die neuesten Themen
» Plastik im Futter?
von mispel 26/6/2017, 11:12

» Bello, 2,5 Jahre alt, 43cm kleiner Grieche,Kromi-like
von Mona Lisa 9/6/2017, 09:26

» Klara vom Strithorst geb. 13.3.14
von Anusch 31/5/2017, 11:25

» Luchse getötet und Vorderbeine abgeschnitten
von Anusch 29/5/2017, 12:30

» Steinhausen 04.03.2017
von Anusch 2/3/2017, 12:25

» Posten von Links
von Candy 1/2/2017, 09:56

» Hundehaltung im Zwinger ok?
von Fritzi 4/1/2017, 16:52

» Lucia 1.5 Jahre Terrier
von Fritzi 24/11/2016, 11:55

» Leni, 11 Monate, Terrier-Mix
von Candy 20/11/2016, 16:07

» Emmi (Bijou) Kromi-Hündin , 4 Jahre
von Anusch 21/9/2016, 20:04

» BLANCA vom Lauratal
von Anusch 13/9/2016, 16:07

» Bruce 12 jähriger Wuschelhund hat Herrchen verloren
von Fritzi 11/9/2016, 15:30

» Ausgesetzte Tiere
von Anusch 9/9/2016, 08:17

» Boni, Mischlingshündin aus Spanien
von Heike 10/8/2016, 18:40

» Komfohrländer Moritz sucht neues Zuhause
von Anusch 30/7/2016, 08:53

» KESSY , 7 Jahre, Tierheim Rüsselsheim
von Fritzi 29/7/2016, 12:28

» Till aus Celle sucht neues Zuhauses
von Fritzi 29/7/2016, 12:23

» da sollte geholfen werden :)
von Fritzi 22/7/2016, 22:03

» Deshalb musste MT6 " Kurti " sterben
von Mona Lisa 17/7/2016, 19:33

» Jeff lief 120 Km durch Hamburg
von Mona Lisa 20/6/2016, 09:31

» Zuhause zu vergeben
von Mona Lisa 6/6/2016, 12:42

» Weiterer Wolf mit Sender aus Munster ist tot...
von Anusch 4/6/2016, 12:05

» Im Entstehen begriffenen Hummelstaat retten
von Heike 26/5/2016, 19:34

» zum Thema Wolf im Netz gefunden
von Heike 25/5/2016, 17:30

» Das Kükenschreddern geht weiter
von Mona Lisa 24/5/2016, 08:23

» Luk, 3 Jahre alter Kromi-liker Fox-Terrier im Tierheim Rüsselsheim
von Candy 22/5/2016, 16:56

» 40 Hennen Köpfe abgerissen
von Fritzi 18/5/2016, 13:41

» Isabell aus Italien jetzt auf Pflegestelle im Allgäu
von Anusch 11/5/2016, 11:00

» Bußgeld-Katalog / Tiere im Auto
von Fritzi 10/5/2016, 16:27

» Kontaktadressen / Rettet die Goldenstedter Wölfin vor dem Abschuß! Trauer um MT6
von Heike 2/5/2016, 19:05


Kein schönes Erlebnis

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Kein schönes Erlebnis

Beitrag von Flori am 1/4/2015, 10:44

Am Wochenende fanden wir im Wald in einer Kule liegend etwas braunes in einer Decke halb abgedeckt, zuerst glaubten wir es wäre ein Fuchs, aber es war ein kleiner toter Hund.

Wir waren geschockt, bis heute kann ich den Anblick nicht vergessen und muss an den kleinen Hund denken, der so friedlich dalag.

In der nähe ist ein Jägerhaus den Jäger kennen wir, sagten ihm Bescheid und er ging (fuhr mit den Jeep) an den Fundort.
Er hatte ein Gerät um den Chip zu Orten, aber der Hund hatte keinen....leider. Der Jäger packte den halb steifen Hund in eine Plane und nahm ihn mit.

Er meinte es wäre seit der Schnee abgetaut ist schon der zweite Hund der so entsorgt wurde und immer ohne Chip..

Unseren Flori hatte es überhaupt nicht interessiert was in den Loch lag. GSD!
avatar
Flori
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 7499
Anmeldedatum : 21.06.10

http://kromi.jimdo.com/flori/

Nach oben Nach unten

Re: Kein schönes Erlebnis

Beitrag von Esjen am 1/4/2015, 10:54

Das ist traurig.

Wie kann jemand nur so sein Familienmitglied entsorgen????
avatar
Esjen
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 25.05.12
Alter : 40

http://www.esjen.de

Nach oben Nach unten

Re: Kein schönes Erlebnis

Beitrag von Candy am 1/4/2015, 11:07

Das ist ein tauriger Niedergang von Werten.
Die Tiere gelten manchen Menschen nichts mehr.

_________________
avatar
Candy
Admin

Anzahl der Beiträge : 15823
Anmeldedatum : 10.06.10

http://kromi-candy.de/

Nach oben Nach unten

Re: Kein schönes Erlebnis

Beitrag von Anusch am 1/4/2015, 12:01

Das ist schockierend zu lesen. Das Du geschockt warst und den Abnlick kaum vergessen kannst, kann ich mir gut vorstellen. Dieses Verhalten ist nicht nachvollziehbar und es stellt sich einem die Frage, wie das Tier ums Leben kam. Starb es und wurde der Einfachheithalber so entsorgt oder wurde etwas mit ihm angestellt und so entsorgt. Wer einen Hund gehalten und geliebt hat, kann ihn doch nicht einfach so im Wald entsorgen.

_________________
Liebe Grüsse

Anuschka, Donka im Herzen, Merlin, Rivan und Rosa

Liebe die Wesen dieser Welt und Dein Geist wird wundersam erhellt. Hat sich Dein Geist dann erweitert, wird Dein Herz wundersam erheitert.
avatar
Anusch
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 9188
Anmeldedatum : 11.02.12
Alter : 48

Nach oben Nach unten

Re: Kein schönes Erlebnis

Beitrag von Fritzi am 1/4/2015, 12:11

Das ist wirklich traurig.

Aber was macht man, wenn der Hund stirbt, man hat keinen Garten, möchte den Hund nicht über die "Tierverwertung" beim Tierarzt "entsorgen", und hat auch nicht die 200,--Euro für ein Tier-Krematorium?

Eventuell  versucht  man den Hund im Wald zu beerdigen, aber der Boden ist im Winter steinhart gefroren.
Vielleicht war es ein Akt der Verzweiflung den Hund unter Schnee zu begraben.?

Wenn unser Lucky mal stirbt, dann werden wir den Weg zum Tier-Krematorium wählen müssen, denn wir haben keinen Garten, und die Freunde mit den Riesengärten ducken sich dann auch ab ohne dir ihre Hilfe anzubieten.
avatar
Fritzi
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 11468
Anmeldedatum : 30.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Kein schönes Erlebnis

Beitrag von Anusch am 1/4/2015, 12:19

Angelika, da muss ich Dir natürlich Recht geben, wenn der Hund verstorben ist, als ein Begraben nicht möglich war, in der Natur, könnte das eine Notlösung gewesen sein.
Ach ja, es hört sich trotzdem entfremdend an, wenn man hört, dass ein totes Tier so allein im Wald herumliegt.
Meine Hundenasen werden auch verbrannt, weil einmal alle Plätze, die möglich gewesen wären, besetzt sind und  trotz viel Platz andere Plätze ein Vergraben nicht zulassen. Bei Donka muss man auch die Größe beachten. Aber ich finde die Alternative mit dem Verbrennen gar nicht so schlecht und für meine Bewältigungszeit habe ich dann eine Urne, die ich beisetzen kann, tetscheln kann, bereden kann und meine LIEBEN trotzdem irgendwie bei mir habe.

_________________
Liebe Grüsse

Anuschka, Donka im Herzen, Merlin, Rivan und Rosa

Liebe die Wesen dieser Welt und Dein Geist wird wundersam erhellt. Hat sich Dein Geist dann erweitert, wird Dein Herz wundersam erheitert.
avatar
Anusch
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 9188
Anmeldedatum : 11.02.12
Alter : 48

Nach oben Nach unten

Re: Kein schönes Erlebnis

Beitrag von Sparky am 1/4/2015, 15:23

Fritzi schrieb:Das ist wirklich traurig.

Aber was macht man, wenn der Hund stirbt, man hat keinen Garten, möchte den Hund nicht über die "Tierverwertung" beim Tierarzt "entsorgen", und hat auch nicht die 200,--Euro für ein Tier-Krematorium?

Eventuell  versucht  man den Hund im Wald zu beerdigen, aber der Boden ist im Winter steinhart gefroren.
Vielleicht war es ein Akt der Verzweiflung den Hund unter Schnee zu begraben.?

Wenn unser Lucky mal stirbt, dann werden wir den Weg zum Tier-Krematorium wählen müssen, denn wir haben keinen Garten, und die Freunde mit den Riesengärten ducken sich dann auch ab ohne dir ihre Hilfe anzubieten.

Ich hatte beim lesen auch sofort diese Gedanken. Er wurde ja nicht einfach irgendwo "weggeworfen". Er war in einer Mulde und mit einer Decke abgedeckt, ich denke der Besitzer hat für seinen Hund das Beste gewollt und das für ihn mögliche getan. Ich würde meine Tiere nie beim Tierarzt lassen und habe einen Hamster auch schon mal wegen zu tiefem Bodenfrost in einer Erdmudel mit einem Stein abgedeckt "beerdigt. Es war aber in unserem eigenen Garten.
avatar
Sparky
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 1976
Anmeldedatum : 22.08.11
Alter : 50

http://www.ruhrkromis.de

Nach oben Nach unten

Re: Kein schönes Erlebnis

Beitrag von Hundesitter am 15/4/2015, 04:14

ich frage mich, wie es dazu kommt, vorallem noch ohne chip?! werden diese hunde ausgesetzt? wie kann man nur so herzlos sein.

Hundesitter
Nicht Genügend 1-9 Beiträge

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 15.04.15

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten