Die neuesten Themen
» Plastik im Futter?
von mispel 26/6/2017, 11:12

» Bello, 2,5 Jahre alt, 43cm kleiner Grieche,Kromi-like
von Mona Lisa 9/6/2017, 09:26

» Klara vom Strithorst geb. 13.3.14
von Anusch 31/5/2017, 11:25

» Luchse getötet und Vorderbeine abgeschnitten
von Anusch 29/5/2017, 12:30

» Steinhausen 04.03.2017
von Anusch 2/3/2017, 12:25

» Posten von Links
von Candy 1/2/2017, 09:56

» Hundehaltung im Zwinger ok?
von Fritzi 4/1/2017, 16:52

» Lucia 1.5 Jahre Terrier
von Fritzi 24/11/2016, 11:55

» Leni, 11 Monate, Terrier-Mix
von Candy 20/11/2016, 16:07

» Emmi (Bijou) Kromi-Hündin , 4 Jahre
von Anusch 21/9/2016, 20:04

» BLANCA vom Lauratal
von Anusch 13/9/2016, 16:07

» Bruce 12 jähriger Wuschelhund hat Herrchen verloren
von Fritzi 11/9/2016, 15:30

» Ausgesetzte Tiere
von Anusch 9/9/2016, 08:17

» Boni, Mischlingshündin aus Spanien
von Heike 10/8/2016, 18:40

» Komfohrländer Moritz sucht neues Zuhause
von Anusch 30/7/2016, 08:53

» KESSY , 7 Jahre, Tierheim Rüsselsheim
von Fritzi 29/7/2016, 12:28

» Till aus Celle sucht neues Zuhauses
von Fritzi 29/7/2016, 12:23

» da sollte geholfen werden :)
von Fritzi 22/7/2016, 22:03

» Deshalb musste MT6 " Kurti " sterben
von Mona Lisa 17/7/2016, 19:33

» Jeff lief 120 Km durch Hamburg
von Mona Lisa 20/6/2016, 09:31

» Zuhause zu vergeben
von Mona Lisa 6/6/2016, 12:42

» Weiterer Wolf mit Sender aus Munster ist tot...
von Anusch 4/6/2016, 12:05

» Im Entstehen begriffenen Hummelstaat retten
von Heike 26/5/2016, 19:34

» zum Thema Wolf im Netz gefunden
von Heike 25/5/2016, 17:30

» Das Kükenschreddern geht weiter
von Mona Lisa 24/5/2016, 08:23

» Luk, 3 Jahre alter Kromi-liker Fox-Terrier im Tierheim Rüsselsheim
von Candy 22/5/2016, 16:56

» 40 Hennen Köpfe abgerissen
von Fritzi 18/5/2016, 13:41

» Isabell aus Italien jetzt auf Pflegestelle im Allgäu
von Anusch 11/5/2016, 11:00

» Bußgeld-Katalog / Tiere im Auto
von Fritzi 10/5/2016, 16:27

» Kontaktadressen / Rettet die Goldenstedter Wölfin vor dem Abschuß! Trauer um MT6
von Heike 2/5/2016, 19:05


Rettet die Tierheime!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Rettet die Tierheime!

Beitrag von Candy am 19/9/2015, 16:49

Der Deutsche Tierschutzbund appelliert mit einem offenen Brief an die Kommunen, einen Teil der Hundesteuer für die Tierheime zu verwenden.

http://www.tierschutzbund.de/aktion/kampagnen/rettet-die-tierheime.html schrieb:Die Tierheime leisten Tag für Tag praktische Tierschutzarbeit, zum großen Teil ehrenamtlich, damit Tiere eine Chance auf ein besseres Leben bekommen. Tierheime sind Tierschutzeinrichtungen - sie verstehen sich nicht als ausführende Organe der Behörden, obwohl sie für die Kommunen wichtige Pflichtaufgaben übernehmen wie die Aufnahme von Fundtieren und beschlagnahmten Tieren. Wir erwarten für die Aufgaben, die wir im Auftrag der Kommunen übernehmen, eine kostendeckende Erstattung. Eine breit angelegte Umfrage hat nun ergeben, dass die Kommunen durchschnittlich 25 Prozent der im Tierheim anfallenden Kosten übernehmen, aber knapp 80 Prozent der Leistungen abrufen.

_________________
avatar
Candy
Admin

Anzahl der Beiträge : 15823
Anmeldedatum : 10.06.10

http://kromi-candy.de/

Nach oben Nach unten

Re: Rettet die Tierheime!

Beitrag von Heike am 19/9/2015, 17:45

Das wäre doch mal was , so wären die Hundesteuern sinnvoll angelegt und würden endlich mal den Tieren zu gute kommen  
avatar
Heike
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 2767
Anmeldedatum : 02.04.15

Nach oben Nach unten

Re: Rettet die Tierheime!

Beitrag von Fritzi am 19/9/2015, 20:04

Ich frage mich auch, wozu die Gemeinden die Hundesteuer verwenden.

Die wenigen Tütenspender und Papierkörbe einschließlich "Straßenkehrer"  würden den Betrag nicht ausmachen. 

Bin überzeugt das Geld wird auch zweckentfremdet verwendet!?
avatar
Fritzi
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 11468
Anmeldedatum : 30.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Rettet die Tierheime!

Beitrag von Sparky am 20/9/2015, 00:13

Die Städte und Kommunen nutzen die Hundesteuer fast ausschließlich für andere Zwecke, diese Steuer ist nicht zweckgebunden. Bei uns haben sie die Hundesteuer ja vor einigen Jahren extra wegen der Pleite der Stadt Essen um fast 10 € erhöht. Wir sind ja jetzt bei über 160€ pro Jahr. Ich würde es auch lieber für die Tierheime oder Hundewiesen Zahlen als für z. B. ein neues Fußballstadion oder Überdachung des Citycenter oder was die sich sonst noch für prestiesch Objekte brauchen. Evil or Very Mad
avatar
Sparky
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 1976
Anmeldedatum : 22.08.11
Alter : 50

http://www.ruhrkromis.de

Nach oben Nach unten

Re: Rettet die Tierheime!

Beitrag von Akira am 20/9/2015, 23:43

Fritzi schrieb:Ich frage mich auch, wozu die Gemeinden die Hundesteuer verwenden.

Die wenigen Tütenspender und Papierkörbe einschließlich "Straßenkehrer"  würden den Betrag nicht ausmachen. 

Bin überzeugt das Geld wird auch zweckentfremdet verwendet!?
wird es .Mir ist nicht bekannt , das es sinnvoll für Tiere oder so  eingesetzt wird . Die haben das doch mal eingeführt , damit sich nicht alle zu viele Hunde  halten

_________________
Lg  
Geht nicht gibt´s nicht.



"Carpe Diem"

avatar
Akira
Admin

Anzahl der Beiträge : 4408
Anmeldedatum : 09.06.10

http://akiraskleinewelt.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Re: Rettet die Tierheime!

Beitrag von Mona Lisa am 21/9/2015, 08:03

da wäre ich sogar bereit etwas mehr an Hundesteuer zu zahlen... ich fürchte nur solche Ideen werden sich nie durchsetzen.

Davon mal ganz abgesehen wird doch jede Steuer zweckentfremdet, oder was meint ihr wozu die Kfz-Steuer da ist? ganz sicher nicht um die Straßen in Ordnung zu halten, denn dann wären unsere Straßen sicherlich nicht so marode.
avatar
Mona Lisa
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 5853
Anmeldedatum : 21.02.12
Alter : 49

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten