Die neuesten Themen
» Plastik im Futter?
von mispel 26/6/2017, 11:12

» Bello, 2,5 Jahre alt, 43cm kleiner Grieche,Kromi-like
von Mona Lisa 9/6/2017, 09:26

» Klara vom Strithorst geb. 13.3.14
von Anusch 31/5/2017, 11:25

» Luchse getötet und Vorderbeine abgeschnitten
von Anusch 29/5/2017, 12:30

» Steinhausen 04.03.2017
von Anusch 2/3/2017, 12:25

» Posten von Links
von Candy 1/2/2017, 09:56

» Hundehaltung im Zwinger ok?
von Fritzi 4/1/2017, 16:52

» Lucia 1.5 Jahre Terrier
von Fritzi 24/11/2016, 11:55

» Leni, 11 Monate, Terrier-Mix
von Candy 20/11/2016, 16:07

» Emmi (Bijou) Kromi-Hündin , 4 Jahre
von Anusch 21/9/2016, 20:04

» BLANCA vom Lauratal
von Anusch 13/9/2016, 16:07

» Bruce 12 jähriger Wuschelhund hat Herrchen verloren
von Fritzi 11/9/2016, 15:30

» Ausgesetzte Tiere
von Anusch 9/9/2016, 08:17

» Boni, Mischlingshündin aus Spanien
von Heike 10/8/2016, 18:40

» Komfohrländer Moritz sucht neues Zuhause
von Anusch 30/7/2016, 08:53

» KESSY , 7 Jahre, Tierheim Rüsselsheim
von Fritzi 29/7/2016, 12:28

» Till aus Celle sucht neues Zuhauses
von Fritzi 29/7/2016, 12:23

» da sollte geholfen werden :)
von Fritzi 22/7/2016, 22:03

» Deshalb musste MT6 " Kurti " sterben
von Mona Lisa 17/7/2016, 19:33

» Jeff lief 120 Km durch Hamburg
von Mona Lisa 20/6/2016, 09:31

» Zuhause zu vergeben
von Mona Lisa 6/6/2016, 12:42

» Weiterer Wolf mit Sender aus Munster ist tot...
von Anusch 4/6/2016, 12:05

» Im Entstehen begriffenen Hummelstaat retten
von Heike 26/5/2016, 19:34

» zum Thema Wolf im Netz gefunden
von Heike 25/5/2016, 17:30

» Das Kükenschreddern geht weiter
von Mona Lisa 24/5/2016, 08:23

» Luk, 3 Jahre alter Kromi-liker Fox-Terrier im Tierheim Rüsselsheim
von Candy 22/5/2016, 16:56

» 40 Hennen Köpfe abgerissen
von Fritzi 18/5/2016, 13:41

» Isabell aus Italien jetzt auf Pflegestelle im Allgäu
von Anusch 11/5/2016, 11:00

» Bußgeld-Katalog / Tiere im Auto
von Fritzi 10/5/2016, 16:27

» Kontaktadressen / Rettet die Goldenstedter Wölfin vor dem Abschuß! Trauer um MT6
von Heike 2/5/2016, 19:05


Wichtiges Urteil : Tierarzt haftet für Fehldiagnose !

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wichtiges Urteil : Tierarzt haftet für Fehldiagnose !

Beitrag von Heike am 10/1/2016, 10:06

Wer kommt eigentlich dafür auf , wenn ein Tierarzt unsorgfältig arbeitet ?



Richter entschieden jetzt :

Entstehen aufgrund einer Fehldiagnose des Veterinärs bei einem Vierbeiner hohe , absolut unnötige Behandlungskosten ( hier in der Höhe von über 1700 Euro ) , so kann der Halter nicht gezwungen werden , diese zu übernehmen Exclamation

Hintergrund :

Vor einer teuren Therapie muss der Tierarzt sicherstellen , das seine Diagnose stimmt - etwa , indem er weiterführende Tests vornimmt Exclamation

AG HANNOVER
Az.: 565 C 6652 / 15
avatar
Heike
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 2767
Anmeldedatum : 02.04.15

Nach oben Nach unten

Re: Wichtiges Urteil : Tierarzt haftet für Fehldiagnose !

Beitrag von Fritzi am 10/1/2016, 11:38

Das ist gut zu wissen.

Aber wer hat schon einen "so langen Atem" sich nach dem Tod seines geliebten Vierbeiners auch noch mit dem Tierarzt auseinanderzusetzen?

Ich finde es z.B. auch unverschämt, dass bei todkranken Tieren, den Tierhaltern noch unnötige teure teilweise auch quälende Untersuchungen/Tests aufgeschwätzt werden! Sad
avatar
Fritzi
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 11478
Anmeldedatum : 30.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Wichtiges Urteil : Tierarzt haftet für Fehldiagnose !

Beitrag von Candy am 10/1/2016, 12:15

Da ist der Hundehalter gefragt.
Es liegt an ihm, abzuwägen.

_________________
avatar
Candy
Admin

Anzahl der Beiträge : 15823
Anmeldedatum : 10.06.10

http://kromi-candy.de/

Nach oben Nach unten

Re: Wichtiges Urteil : Tierarzt haftet für Fehldiagnose !

Beitrag von Fritzi am 10/1/2016, 12:46

Da hast Du recht Ute.

Aber ich kenne so viele Tierhalter, die ganz unkritisch ihrem Tierarzt blind vertrauen!
avatar
Fritzi
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 11478
Anmeldedatum : 30.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Wichtiges Urteil : Tierarzt haftet für Fehldiagnose !

Beitrag von Anusch am 13/1/2016, 08:12

Das es so eine Urteilsfindung gibt, finde ich großartig. Aber ich denke auch, dass die Sache viel Atem benötigt. Ausserdem steht man in der Beweispflicht und das dürfte manchmal nicht ganz einfach sein.
Wie Angelika auch schon annimmt, werden viele den Weg des Tierarztes nicht in Frage stellen und oft fehlt auch einfach das nötige Wissen dazu.

_________________
Liebe Grüsse

Anuschka, Donka im Herzen, Merlin, Rivan und Rosa

Liebe die Wesen dieser Welt und Dein Geist wird wundersam erhellt. Hat sich Dein Geist dann erweitert, wird Dein Herz wundersam erheitert.
avatar
Anusch
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 9197
Anmeldedatum : 11.02.12
Alter : 48

Nach oben Nach unten

Re: Wichtiges Urteil : Tierarzt haftet für Fehldiagnose !

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten