Die neuesten Themen
» Plastik im Futter?
von mispel 26/6/2017, 11:12

» Bello, 2,5 Jahre alt, 43cm kleiner Grieche,Kromi-like
von Mona Lisa 9/6/2017, 09:26

» Klara vom Strithorst geb. 13.3.14
von Anusch 31/5/2017, 11:25

» Luchse getötet und Vorderbeine abgeschnitten
von Anusch 29/5/2017, 12:30

» Steinhausen 04.03.2017
von Anusch 2/3/2017, 12:25

» Posten von Links
von Candy 1/2/2017, 09:56

» Hundehaltung im Zwinger ok?
von Fritzi 4/1/2017, 16:52

» Lucia 1.5 Jahre Terrier
von Fritzi 24/11/2016, 11:55

» Leni, 11 Monate, Terrier-Mix
von Candy 20/11/2016, 16:07

» Emmi (Bijou) Kromi-Hündin , 4 Jahre
von Anusch 21/9/2016, 20:04

» BLANCA vom Lauratal
von Anusch 13/9/2016, 16:07

» Bruce 12 jähriger Wuschelhund hat Herrchen verloren
von Fritzi 11/9/2016, 15:30

» Ausgesetzte Tiere
von Anusch 9/9/2016, 08:17

» Boni, Mischlingshündin aus Spanien
von Heike 10/8/2016, 18:40

» Komfohrländer Moritz sucht neues Zuhause
von Anusch 30/7/2016, 08:53

» KESSY , 7 Jahre, Tierheim Rüsselsheim
von Fritzi 29/7/2016, 12:28

» Till aus Celle sucht neues Zuhauses
von Fritzi 29/7/2016, 12:23

» da sollte geholfen werden :)
von Fritzi 22/7/2016, 22:03

» Deshalb musste MT6 " Kurti " sterben
von Mona Lisa 17/7/2016, 19:33

» Jeff lief 120 Km durch Hamburg
von Mona Lisa 20/6/2016, 09:31

» Zuhause zu vergeben
von Mona Lisa 6/6/2016, 12:42

» Weiterer Wolf mit Sender aus Munster ist tot...
von Anusch 4/6/2016, 12:05

» Im Entstehen begriffenen Hummelstaat retten
von Heike 26/5/2016, 19:34

» zum Thema Wolf im Netz gefunden
von Heike 25/5/2016, 17:30

» Das Kükenschreddern geht weiter
von Mona Lisa 24/5/2016, 08:23

» Luk, 3 Jahre alter Kromi-liker Fox-Terrier im Tierheim Rüsselsheim
von Candy 22/5/2016, 16:56

» 40 Hennen Köpfe abgerissen
von Fritzi 18/5/2016, 13:41

» Isabell aus Italien jetzt auf Pflegestelle im Allgäu
von Anusch 11/5/2016, 11:00

» Bußgeld-Katalog / Tiere im Auto
von Fritzi 10/5/2016, 16:27

» Kontaktadressen / Rettet die Goldenstedter Wölfin vor dem Abschuß! Trauer um MT6
von Heike 2/5/2016, 19:05


25.02.2016 - Erfolg für den Heimtierschutz in Europa

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

25.02.2016 - Erfolg für den Heimtierschutz in Europa

Beitrag von Candy am 28/2/2016, 18:36

Hoffentlich dient das Ergebnis dieser Abstimmung wirklich den Interessen der Tiere.

http://www.tasso.net/Service/Presse/Pressemeldungen/25-02-2016-Erfolg-fuer-Heimtierschutz-in-Europa schrieb:25.02.2016 - Erfolg für den Heimtierschutz in Europa
Die klare Mehrheit der Europaabgeordneten fordert von der EU-Kommission eine EU-weite Kennzeichnung und Registrierung von Heimtieren
.
.
.
TASSO begrüßt somit das Ergebnis dieser Abstimmung im Interesse der Gesundheit für Mensch und Tier, insbesondere jedoch auch im Interesse der kranken Welpen, die zu früh den Müttern entrissen und weite Strecken transportiert werden, der geschundenen Muttertiere, die unter unsäglichen Umständen zur Zucht gezwungen werden, im Interesse aller verloren gegangenen Tiere und deren verzweifelten Halter, und schließlich im Interesse aller chronisch überfüllten Tierheime. „Der Heimtierschutz in Europa ist heute einen großen Schritt weitergekommen. Wir bleiben am Ball“, sagt Philip McCreight abschließend.

_________________
avatar
Candy
Admin

Anzahl der Beiträge : 15823
Anmeldedatum : 10.06.10

http://kromi-candy.de/

Nach oben Nach unten

Re: 25.02.2016 - Erfolg für den Heimtierschutz in Europa

Beitrag von Alaska am 28/2/2016, 19:03

das hoffe ich auch sehr stark - wenn ich  in Rente gehe, werde ich ehrenamtlich im Tierschutz tätig werden - in welcher Form weiss ich (noch) nicht, das wird die  Zeit zeigen!

Diese Woche habe ich darüber mit einer Nachbarin gesprochen! Momentan gibt es bei uns im Dorf ja "nur" das Thema: Flüchtlinge und wie kann man helfen?

Ich habe von vorneherein klar Stellung dazu bezogen und erklärt, dass meine Hilfe den Tieren gilt!

Dafür wurde ich von der Seite angeguckt, was mir aber "wurscht" ist.

Jedem das Seine!
avatar
Alaska
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 3526
Anmeldedatum : 25.06.14

Nach oben Nach unten

Re: 25.02.2016 - Erfolg für den Heimtierschutz in Europa

Beitrag von Fritzi am 28/2/2016, 19:58

Also dann hoffe ich mal, dass die Kennzeichnung und Registrierung nur zum Wohle der Tiere dient, und nicht, dass noch eine neue "Luxussteuer" für mehr Heimtiere erfunden wird!!! Wink
avatar
Fritzi
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 11478
Anmeldedatum : 30.09.10

Nach oben Nach unten

Re: 25.02.2016 - Erfolg für den Heimtierschutz in Europa

Beitrag von Heike am 29/2/2016, 17:49

Das hoffe ich auch und das es den Tieren. hilft ...
avatar
Heike
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 2767
Anmeldedatum : 02.04.15

Nach oben Nach unten

Re: 25.02.2016 - Erfolg für den Heimtierschutz in Europa

Beitrag von Anusch am 1/3/2016, 10:36

Wir müssen ja bereits unsere Hunde zusätzlich beim NIEDERSÄSCHISCHEN HEIMTIERZENTRALREGISTER angeben - natürlich ist das kostenpflichtig.
Ich bin mir nicht sicher, welchen Nutzen am Ende die Meldungen haben. Tasso finde ich hervorragend und habe schon immer alle meine Tiere dort gemeldet. Tasso macht auch eine tolle Arbeit. Aber die weitere verpflichtende Meldestelle wie das Heimtierzentralregister macht für mich z.B. keinen Sinn - füllt nur die Kassen.

_________________
Liebe Grüsse

Anuschka, Donka im Herzen, Merlin, Rivan und Rosa

Liebe die Wesen dieser Welt und Dein Geist wird wundersam erhellt. Hat sich Dein Geist dann erweitert, wird Dein Herz wundersam erheitert.
avatar
Anusch
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 9197
Anmeldedatum : 11.02.12
Alter : 48

Nach oben Nach unten

Re: 25.02.2016 - Erfolg für den Heimtierschutz in Europa

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten