Neueste Themen
» CORINNA, ca.4 Jahre alt aus Rumänien
von Fritzi 2/11/2018, 15:48

» 2 Kromfohrländer suchen neues Zuhause
von Fritzi 7/9/2018, 12:26

» FREDI, Kromi-like, fast 3 Jahre alt TH Hamburg
von Fritzi 10/6/2018, 11:04

» PAJTI, 2 Jahre, Rüde. Kromi-like, Hunde Nothilfe 4 Pfoten Wöllstadt
von Anusch 4/6/2018, 11:29

» Futterumstellung!?
von Candy 1/6/2018, 09:32

» LULU neunjährige Kromfohrländer Hündin im Tierheim Heilbronn
von Anusch 14/5/2018, 09:38

» Hunde richtig sichern
von Anusch 24/1/2018, 11:49

» Plastik im Futter?
von mispel 26/6/2017, 11:12

» Bello, 2,5 Jahre alt, 43cm kleiner Grieche,Kromi-like
von Mona Lisa 9/6/2017, 09:26

» Klara vom Strithorst geb. 13.3.14
von Anusch 31/5/2017, 11:25

» Luchse getötet und Vorderbeine abgeschnitten
von Anusch 29/5/2017, 12:30

» Steinhausen 04.03.2017
von Anusch 2/3/2017, 12:25

» Posten von Links
von Candy 1/2/2017, 09:56

» Lucia 1.5 Jahre Terrier
von Fritzi 24/11/2016, 11:55

» Leni, 11 Monate, Terrier-Mix
von Candy 20/11/2016, 16:07

» Emmi (Bijou) Kromi-Hündin , 4 Jahre
von Anusch 21/9/2016, 20:04

» BLANCA vom Lauratal
von Anusch 13/9/2016, 16:07

» Bruce 12 jähriger Wuschelhund hat Herrchen verloren
von Fritzi 11/9/2016, 15:30

» Ausgesetzte Tiere
von Anusch 9/9/2016, 08:17

» Boni, Mischlingshündin aus Spanien
von Heike 10/8/2016, 18:40

» Komfohrländer Moritz sucht neues Zuhause
von Anusch 30/7/2016, 08:53

» KESSY , 7 Jahre, Tierheim Rüsselsheim
von Fritzi 29/7/2016, 12:28

» Till aus Celle sucht neues Zuhauses
von Fritzi 29/7/2016, 12:23

» da sollte geholfen werden :)
von Fritzi 22/7/2016, 22:03

» Deshalb musste MT6 " Kurti " sterben
von Mona Lisa 17/7/2016, 19:33


Luchse getötet und Vorderbeine abgeschnitten

Nach unten

Luchse getötet und Vorderbeine abgeschnitten

Beitrag von Heike am 17/5/2016, 20:11

avatar
Heike
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 2769
Anmeldedatum : 02.04.15

Nach oben Nach unten

Re: Luchse getötet und Vorderbeine abgeschnitten

Beitrag von Candy am 18/5/2016, 08:10

Diese Art der Umweltkriminalität stand bisher nicht sehr im Fokus der Öffentlichkeit.
Die Taten müssen engeprangert werden und natürlich auch strafrechtlich verfolgt.

_________________
avatar
Candy
Admin

Anzahl der Beiträge : 16091
Anmeldedatum : 10.06.10

http://kromi-candy.de/

Nach oben Nach unten

Re: Luchse getötet und Vorderbeine abgeschnitten

Beitrag von Mona Lisa am 18/5/2016, 10:19

Ich frage mich was in den Köpfen dieser Menschen vorgeht... sie werden auch vor Haustieren keinen Halt machen Sad
avatar
Mona Lisa
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 6258
Anmeldedatum : 21.02.12
Alter : 50

Nach oben Nach unten

Re: Luchse getötet und Vorderbeine abgeschnitten

Beitrag von Anusch am 18/5/2016, 10:33

Das ist unfassbar. Ich finde, diese Form von Kriminalität muss von der Strafverfolgung und Straferteilung mächtig angezogen werden. Das alles geht ja so gar nicht. Ich frage mich nur immer wieder, was in diesen kranken Köpfen vor sich geht ?
Wer so handelt, hat ganz sicher noch mehr kriminelles Potential zu bieten.

_________________
Liebe Grüsse

Anuschka, Donka im Herzen, Merlin, Rivan und Rosa

Liebe die Wesen dieser Welt und Dein Geist wird wundersam erhellt. Hat sich Dein Geist dann erweitert, wird Dein Herz wundersam erheitert.
avatar
Anusch
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 9714
Anmeldedatum : 11.02.12
Alter : 49

Nach oben Nach unten

Re: Luchse getötet und Vorderbeine abgeschnitten

Beitrag von mispel am 26/5/2017, 09:17

Hat man da eigentlich jemals jemanden für erwischt? Ich finde das einfach nur ekelerregend. Zumal Luchse so unglaublich schöne Tiere sind.

mispel
Genügend 10-49 Beiträge

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 26.05.17

Nach oben Nach unten

Re: Luchse getötet und Vorderbeine abgeschnitten

Beitrag von Anusch am 27/5/2017, 10:54

Leider findet man in den seltensten Fällen die Verursacher. So läuft das ja leider in den meisten Fällen. Dann sind die Strafen ein Witz, wenn wirklich mal ein Täter erwischt wird, die dürften kaum dazu dienen, vor einer neuen Tat zurück zu schrecken. Das ist ein großes Problem aller Tiere, die Rechte reichen nicht aus, sie vor Sadismus, brutalen Taten, Mißhandlungen etc. zu bewahren. Allerdings tut sich so ganz langsam etwas, wo man nur hoffen kann, dass sich langfristig mehr zum Schutz der Tiere entwickeln wird.

_________________
Liebe Grüsse

Anuschka, Donka im Herzen, Merlin, Rivan und Rosa

Liebe die Wesen dieser Welt und Dein Geist wird wundersam erhellt. Hat sich Dein Geist dann erweitert, wird Dein Herz wundersam erheitert.
avatar
Anusch
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 9714
Anmeldedatum : 11.02.12
Alter : 49

Nach oben Nach unten

Re: Luchse getötet und Vorderbeine abgeschnitten

Beitrag von mispel am 29/5/2017, 11:24

Das stimmt.
Ich finde es nach wie vor eine riesige Frechheit, dass das Verletzen eines Tieres eine Sachbeschädigung ist. Warum das vom Gesetzgeber her nicht anders gehandhabt wird, wüsste ich wahrlich gern...

mispel
Genügend 10-49 Beiträge

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 26.05.17

Nach oben Nach unten

Re: Luchse getötet und Vorderbeine abgeschnitten

Beitrag von Anusch am 29/5/2017, 12:30

Das macht vieles in vielen Bereichen einfacher. Alleine der industrielle Zweig in Sachen Schlachttiere würde komplett neu behandelt werden müssen, denn hier ist der Grad der Tierquälerei oft mehr als überschritten. Also wirtschaftlich würde das Probleme mit sich bringen und da ist unser Staat, denke ich, mal ganz vorsichtig. Allerdings hört man hier und da, dass durchaus Tierquälerei, wenn barbarisches und tierquälerisches Handeln nachgewiesen werden kann, schon massiver bestraft wird, aber leider auch noch nicht ausreichend und es wird auch noch nicht nachhaltig genug solchen Täter nachgegangen.

_________________
Liebe Grüsse

Anuschka, Donka im Herzen, Merlin, Rivan und Rosa

Liebe die Wesen dieser Welt und Dein Geist wird wundersam erhellt. Hat sich Dein Geist dann erweitert, wird Dein Herz wundersam erheitert.
avatar
Anusch
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 9714
Anmeldedatum : 11.02.12
Alter : 49

Nach oben Nach unten

Re: Luchse getötet und Vorderbeine abgeschnitten

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten