Die neuesten Themen
» Plastik im Futter?
von mispel 26/6/2017, 11:12

» Bello, 2,5 Jahre alt, 43cm kleiner Grieche,Kromi-like
von Mona Lisa 9/6/2017, 09:26

» Klara vom Strithorst geb. 13.3.14
von Anusch 31/5/2017, 11:25

» Luchse getötet und Vorderbeine abgeschnitten
von Anusch 29/5/2017, 12:30

» Steinhausen 04.03.2017
von Anusch 2/3/2017, 12:25

» Posten von Links
von Candy 1/2/2017, 09:56

» Hundehaltung im Zwinger ok?
von Fritzi 4/1/2017, 16:52

» Lucia 1.5 Jahre Terrier
von Fritzi 24/11/2016, 11:55

» Leni, 11 Monate, Terrier-Mix
von Candy 20/11/2016, 16:07

» Emmi (Bijou) Kromi-Hündin , 4 Jahre
von Anusch 21/9/2016, 20:04

» BLANCA vom Lauratal
von Anusch 13/9/2016, 16:07

» Bruce 12 jähriger Wuschelhund hat Herrchen verloren
von Fritzi 11/9/2016, 15:30

» Ausgesetzte Tiere
von Anusch 9/9/2016, 08:17

» Boni, Mischlingshündin aus Spanien
von Heike 10/8/2016, 18:40

» Komfohrländer Moritz sucht neues Zuhause
von Anusch 30/7/2016, 08:53

» KESSY , 7 Jahre, Tierheim Rüsselsheim
von Fritzi 29/7/2016, 12:28

» Till aus Celle sucht neues Zuhauses
von Fritzi 29/7/2016, 12:23

» da sollte geholfen werden :)
von Fritzi 22/7/2016, 22:03

» Deshalb musste MT6 " Kurti " sterben
von Mona Lisa 17/7/2016, 19:33

» Jeff lief 120 Km durch Hamburg
von Mona Lisa 20/6/2016, 09:31

» Zuhause zu vergeben
von Mona Lisa 6/6/2016, 12:42

» Weiterer Wolf mit Sender aus Munster ist tot...
von Anusch 4/6/2016, 12:05

» Im Entstehen begriffenen Hummelstaat retten
von Heike 26/5/2016, 19:34

» zum Thema Wolf im Netz gefunden
von Heike 25/5/2016, 17:30

» Das Kükenschreddern geht weiter
von Mona Lisa 24/5/2016, 08:23

» Luk, 3 Jahre alter Kromi-liker Fox-Terrier im Tierheim Rüsselsheim
von Candy 22/5/2016, 16:56

» 40 Hennen Köpfe abgerissen
von Fritzi 18/5/2016, 13:41

» Isabell aus Italien jetzt auf Pflegestelle im Allgäu
von Anusch 11/5/2016, 11:00

» Bußgeld-Katalog / Tiere im Auto
von Fritzi 10/5/2016, 16:27

» Kontaktadressen / Rettet die Goldenstedter Wölfin vor dem Abschuß! Trauer um MT6
von Heike 2/5/2016, 19:05


da sollte geholfen werden :)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

da sollte geholfen werden :)

Beitrag von Alaska am 17/7/2016, 10:51

http://www.kromfohrlaender.de/ich-suche-ein-neues-zuhause/

Frauchen verstorben - guckt mal - armer Wurm Shocked
avatar
Alaska
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 3526
Anmeldedatum : 25.06.14

Nach oben Nach unten

Re: da sollte geholfen werden :)

Beitrag von Fritzi am 17/7/2016, 11:23

Das ist wirklich ein hübscher Kerl, der noch ein schönes neues Zuhause verdient hätte.

Mit 9 Jahren sind Kromi's noch topfit.
avatar
Fritzi
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 11478
Anmeldedatum : 30.09.10

Nach oben Nach unten

Re: da sollte geholfen werden :)

Beitrag von Fritzi am 17/7/2016, 12:01

Ingrid,

willst Du BUNDY nicht auch in den öffentlichen Teil verschieben?

Da wird er vielleicht eher von Interessenten gesehen.
avatar
Fritzi
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 11478
Anmeldedatum : 30.09.10

Nach oben Nach unten

Re: da sollte geholfen werden :)

Beitrag von Motte am 17/7/2016, 19:31

Da findet sich doch sicher schnell jemand, der dem hübschen Bundy ein neues Zuhause gibt.

_________________
avatar
Motte
Admin

Anzahl der Beiträge : 5939
Anmeldedatum : 21.06.10

Nach oben Nach unten

Re: da sollte geholfen werden :)

Beitrag von Alaska am 18/7/2016, 07:07

ich weiss nicht wie das geht Angelika lächle
avatar
Alaska
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 3526
Anmeldedatum : 25.06.14

Nach oben Nach unten

Re: da sollte geholfen werden :)

Beitrag von Candy am 18/7/2016, 08:11

Das Verschieben eines Themas ist eine Moderatorfunktion.
Das Thema ist jetzt öffentlich.

Öffentliche Themen können von jedem Mitglied eröffnet werden.
Einfach von der Startseite aus ganz nach unten gehen.
Dort befindet siech die Kategorie "Öffentlich".

_________________
avatar
Candy
Admin

Anzahl der Beiträge : 15823
Anmeldedatum : 10.06.10

http://kromi-candy.de/

Nach oben Nach unten

Re: da sollte geholfen werden :)

Beitrag von Fritzi am 18/7/2016, 11:47

Ich finde die Beschreibung von BUNDY klingt auch gut.

Er scheint wohl einer der Kromfohrländer-Rüden zu sein , die nicht so einen ausgeprägten "Dickkopf" haben?!
avatar
Fritzi
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 11478
Anmeldedatum : 30.09.10

Nach oben Nach unten

Re: da sollte geholfen werden :)

Beitrag von Mona Lisa am 19/7/2016, 10:59

scheint mir wirklich ein ganz Süßer zu sein.

Hach ja... meine Mama überlegt ja ganz intensiv über einen Hund nach. Sie braucht das wie ich, dieses "man muss raus, weil der Hund ja raus muss". Vor allem für meinen Vater wäre es gut, wenn er jetzt einen kleinen Zwang bekommen könnte.
Allerdings gibt es mehrere Hinderungsgründe 1. die Hausverwaltung (Hundehaltung verboten, gibt aber einen älteren Herrn mit Kleinsthund in der Wohnanlage) 2. das Alter meiner Eltern. Ich müsste erst mit meinem Mann verhandeln, dass wir im Notfall dann eben doch einen Zweithund hätten und 3. meine Mama möchte einen richtigen Hund (Kromigröße wäre für sie ok) - ich denke aber ein Minihund wäre auch ein Hund und würde keine Gefahr darstellen. Ein Sturz wegen doofer Tür reicht aus. Muss was sein, was sie kurz auf den Arm nehmen können und der eben trotz Zug an der Leine zu halten ist.... tja und dann noch 4. meine Eltern reisen noch sehr gerne... in 3 Wochen geht es auf Kreuzfahrt den Rhein hinauf bis nach Belgien und meine Mutter liebäugelt mit einer USA-Reise.
avatar
Mona Lisa
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 5861
Anmeldedatum : 21.02.12
Alter : 49

Nach oben Nach unten

Re: da sollte geholfen werden :)

Beitrag von Fritzi am 19/7/2016, 11:30

Julia,

eine Garantie , dass bei einem kleinen Hund nichts passiert gibt es leider nicht.

So hat der Zwergschnauzer einer meiner Hundebekannten auf Lanzarote die Hausangestellte einer Nachbarin zu Fall gebracht, indem er durch ihre Beine lief.
Das gab eine böse Platzwunde,Prellungen und 2 Tage Krankenhausaufenthalt.

Da gibt es so eine Aktion Omi-Hunde für Senioren, 
http://www.omihunde-netzwerk.de/2012/09/02/unsere-vermittlungen-an-senioren/



und in der Nähe von Murnau den SONNENHOF  ältere Hunde für ältere Menschen
http://www.sos.projects.org





Ich meine auch gelesen zu haben, dass solch alte Klauseln in Bezug auf Tierhaltung in Mietwohnungen nicht mehr unbedingt gelten.


Zuletzt von Fritzi am 19/7/2016, 11:42 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Fritzi
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 11478
Anmeldedatum : 30.09.10

Nach oben Nach unten

Re: da sollte geholfen werden :)

Beitrag von Mona Lisa am 19/7/2016, 11:41

Du hast recht... bin selbst schon über meine Katze geflogen. Aber einen großen Hund wie z.B. Apollo könnten sie nicht mehr festhalten, da hab ich ja schon Schwierigkeiten, wenn der in eine Richtung WILL dann geht er da auch hin, ob ich da hinten an der Leine hänge oder nicht, interessiert erst mal nicht. Allerdings gehe ich max. 2-3 Schritte in seine Richtung und dann bleiben wir stehen und orientieren uns neu. Meine Mutter hätte da gar keine Chance, er würde sie querfeldein übers Feld ziehen... nein, stimmt so nicht ganz - Apollo achtet darauf wer an der Leine hängt - aber so in der Art eben. Das meine ich - Unfälle können auch mit kleinen Hunden passieren.

Ich habe eben div. solcher Seiten durchgekämmt. Das Problem dabei, in Berlin und Umgebung ist keiner dieser Vereine und da fängt es schon an, dass die ja ihre Kontrollen machen wollen. Ich bleib da mal mit einem Auge dran hängen und je nach dem wie intensiv der Wunsch meiner Mama noch wird, werden wir die richtigen Personen ansprechen und dann auch einen passenden Hund finden. Wie gesagt, es müssen noch einige Dinge geklärt werden.

Meine Eltern wohnen erst seit 2,5 Jahren in dem Haus. Es sind also keine wirklich alten Regelungen. Bin aber auch der Meinung, dass die Unwirksam sind, da sie bereits einem Mieter die Hundehaltung gestattet haben oder es zumindest dulden.
avatar
Mona Lisa
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 5861
Anmeldedatum : 21.02.12
Alter : 49

Nach oben Nach unten

Re: da sollte geholfen werden :)

Beitrag von Fritzi am 19/7/2016, 11:49

Nette Hunde in allen Größen und jeden Alters findest Du auch im Tierheim Herzsprung in Brandenburg.
Das sind meist Hunde aus Polen.
Ein Hund von Floyd hatten sich damals Bekannte von und hier nach Südhessen geholt!
http://tierherzen-brauchen-hilfe.de/
avatar
Fritzi
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 11478
Anmeldedatum : 30.09.10

Nach oben Nach unten

Re: da sollte geholfen werden :)

Beitrag von Fritzi am 19/7/2016, 12:13

Julia,

hier beim Tierschutzverein Berlin gibt es ja auch jede Menge netter älterer Hunde:

http://www.tierschutz-berlin.de/nc/tierheim/tiervermittlung/hunde.html

Da müsstest Du halt mit den Eltern zum Tierheim mit gehen und erklären, dass Ihr im Notfall den Hund betreut bzw. übernehmt.
avatar
Fritzi
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 11478
Anmeldedatum : 30.09.10

Nach oben Nach unten

Re: da sollte geholfen werden :)

Beitrag von Mona Lisa am 20/7/2016, 10:11

Wenn es soweit ist, werden wir schon den passenden Hund finden und das auch mit der Übernahme im Notfall klären. Etwas anderes würde für mich gar nicht in Frage kommen. So ein Tierlein ist dann Familienmitglied, ob es bei meinen Eltern wohnt oder bei uns.
avatar
Mona Lisa
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 5861
Anmeldedatum : 21.02.12
Alter : 49

Nach oben Nach unten

Re: da sollte geholfen werden :)

Beitrag von Fritzi am 21/7/2016, 11:35

Weiß jemand etwas Neues von BUNDY?

Haben sich schon Interessenten gemeldet?

Er steht noch immer auf der Vermittlungsseite vom RZV der Kromfohrländer.
avatar
Fritzi
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 11478
Anmeldedatum : 30.09.10

Nach oben Nach unten

Re: da sollte geholfen werden :)

Beitrag von Sparky am 22/7/2016, 17:31

Bundy ist vermittelt. Mehr weis ich auch nicht. Aber es gab wohl mehrere Interessenten
avatar
Sparky
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 1979
Anmeldedatum : 22.08.11
Alter : 50

http://www.ruhrkromis.de

Nach oben Nach unten

Re: da sollte geholfen werden :)

Beitrag von Alaska am 22/7/2016, 19:18

wie schön - das freut mich für den Hund lächle
avatar
Alaska
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 3526
Anmeldedatum : 25.06.14

Nach oben Nach unten

Re: da sollte geholfen werden :)

Beitrag von Candy am 22/7/2016, 20:04

Ein schönes Leben für Bundy. Lieber Bundy go on. Deine neuen Leute werden lernen, Dich zu mögen.

_________________
avatar
Candy
Admin

Anzahl der Beiträge : 15823
Anmeldedatum : 10.06.10

http://kromi-candy.de/

Nach oben Nach unten

Re: da sollte geholfen werden :)

Beitrag von Fritzi am 22/7/2016, 22:03

Dann wünsche ich BUNDY einen guten Start in seinem neuen Zuhause.
avatar
Fritzi
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 11478
Anmeldedatum : 30.09.10

Nach oben Nach unten

Re: da sollte geholfen werden :)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten