Die neuesten Themen
» Plastik im Futter?
von mispel 26/6/2017, 11:12

» Bello, 2,5 Jahre alt, 43cm kleiner Grieche,Kromi-like
von Mona Lisa 9/6/2017, 09:26

» Klara vom Strithorst geb. 13.3.14
von Anusch 31/5/2017, 11:25

» Luchse getötet und Vorderbeine abgeschnitten
von Anusch 29/5/2017, 12:30

» Steinhausen 04.03.2017
von Anusch 2/3/2017, 12:25

» Posten von Links
von Candy 1/2/2017, 09:56

» Hundehaltung im Zwinger ok?
von Fritzi 4/1/2017, 16:52

» Lucia 1.5 Jahre Terrier
von Fritzi 24/11/2016, 11:55

» Leni, 11 Monate, Terrier-Mix
von Candy 20/11/2016, 16:07

» Emmi (Bijou) Kromi-Hündin , 4 Jahre
von Anusch 21/9/2016, 20:04

» BLANCA vom Lauratal
von Anusch 13/9/2016, 16:07

» Bruce 12 jähriger Wuschelhund hat Herrchen verloren
von Fritzi 11/9/2016, 15:30

» Ausgesetzte Tiere
von Anusch 9/9/2016, 08:17

» Boni, Mischlingshündin aus Spanien
von Heike 10/8/2016, 18:40

» Komfohrländer Moritz sucht neues Zuhause
von Anusch 30/7/2016, 08:53

» KESSY , 7 Jahre, Tierheim Rüsselsheim
von Fritzi 29/7/2016, 12:28

» Till aus Celle sucht neues Zuhauses
von Fritzi 29/7/2016, 12:23

» da sollte geholfen werden :)
von Fritzi 22/7/2016, 22:03

» Deshalb musste MT6 " Kurti " sterben
von Mona Lisa 17/7/2016, 19:33

» Jeff lief 120 Km durch Hamburg
von Mona Lisa 20/6/2016, 09:31

» Zuhause zu vergeben
von Mona Lisa 6/6/2016, 12:42

» Weiterer Wolf mit Sender aus Munster ist tot...
von Anusch 4/6/2016, 12:05

» Im Entstehen begriffenen Hummelstaat retten
von Heike 26/5/2016, 19:34

» zum Thema Wolf im Netz gefunden
von Heike 25/5/2016, 17:30

» Das Kükenschreddern geht weiter
von Mona Lisa 24/5/2016, 08:23

» Luk, 3 Jahre alter Kromi-liker Fox-Terrier im Tierheim Rüsselsheim
von Candy 22/5/2016, 16:56

» 40 Hennen Köpfe abgerissen
von Fritzi 18/5/2016, 13:41

» Isabell aus Italien jetzt auf Pflegestelle im Allgäu
von Anusch 11/5/2016, 11:00

» Bußgeld-Katalog / Tiere im Auto
von Fritzi 10/5/2016, 16:27

» Kontaktadressen / Rettet die Goldenstedter Wölfin vor dem Abschuß! Trauer um MT6
von Heike 2/5/2016, 19:05


Hundehaltung im Zwinger ok?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Hundehaltung im Zwinger ok?

Beitrag von til777 am 28/12/2016, 11:26

Hallo Community,

Ich beschäftige mich aktuell ziemlich viel mit meinem deutschen Schäferhund. Aktuell lebt er bei mir in der Wohnung und ich gehe 2 x täglich Gassi mit ihm. 
Vor kurzem habe ich mich mit Bekannten unterhalten. Sie meinten, dass ich mir einen Hundezwinger anschaffen sollte, da dem Hund das Leben in der Wohnung nicht so gut tut. Er würde verweichlichen.

Daraufhin habe ich mich hier mal selber etwas über das Thema informiert. 
Dort stehen ähnliche Aspekte, warum der Zwinger besser ist. 
Da bestimmt einige auf die Hundehütte verweisen, muss ich leider jetzt schon davon abweisen. Ich miete und darf maximal einen Zwinger aufstellen.

Was denkt ihr? Wäre ein Hundezwinger eine Möglichkeit den Hund zu halten, wenn ich ihn dort täglich 2-3 Stunden unterbringe? 2 Gassi und sonst nur Wohnung ist denke ich fast ein bisschen wenig frische Luft.

Gruß Til

til777
Nicht Genügend 1-9 Beiträge

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 28.12.16

Nach oben Nach unten

Re: Hundehaltung im Zwinger ok?

Beitrag von Candy am 28/12/2016, 17:13

NEIN!!
Ein Zwinger ist nicht OK, das solltest Du eigentlich wissen.

_________________
avatar
Candy
Admin

Anzahl der Beiträge : 15823
Anmeldedatum : 10.06.10

http://kromi-candy.de/

Nach oben Nach unten

Re: Hundehaltung im Zwinger ok?

Beitrag von Sparky am 28/12/2016, 17:55

Zwingerhaltung geht für mich garnicht. Was soll das denn heißen, dass der Hund verweichlicht??? Und was sollte der Zwinger daran ändern, außer dass er Frust und Einsamkeit beim Hund erzeugt?
avatar
Sparky
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 1977
Anmeldedatum : 22.08.11
Alter : 50

http://www.ruhrkromis.de

Nach oben Nach unten

Re: Hundehaltung im Zwinger ok?

Beitrag von Motte am 28/12/2016, 21:04

Ein Zwinger geht überhaupt nicht, der Hund gehört zur Familie.

_________________
avatar
Motte
Admin

Anzahl der Beiträge : 5939
Anmeldedatum : 21.06.10

Nach oben Nach unten

Re: Hundehaltung im Zwinger ok?

Beitrag von Akira am 29/12/2016, 00:00

diese Denkweise kann ich nicht nach vollziehen . Sorry aber das verstehe ich nicht . 
Mich würde interessieren welche Beziehung zu Deinem Hund hast ?

_________________
Lg  
Geht nicht gibt´s nicht.



"Carpe Diem"

avatar
Akira
Admin

Anzahl der Beiträge : 4408
Anmeldedatum : 09.06.10

http://akiraskleinewelt.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Re: Hundehaltung im Zwinger ok?

Beitrag von Fritzi am 29/12/2016, 14:48

In fast allen Tierheimen steht bei den Vermittlungsregeln:


"Wir vermitteln unsere Hunde NICHT in Zwingerhaltung!"


Warum wohl?!
avatar
Fritzi
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 11472
Anmeldedatum : 30.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Hundehaltung im Zwinger ok?

Beitrag von Alaska am 30/12/2016, 07:20

ich hoffe, Du bist ein Troll, hast Langeweile während der Ferien, und willst uns hier nur ärgern lächle 

Dann wäre Dein Beitrag entschuldbar - ansonsten ist er einfach nur widerlich - Hunde im Zwinger - für mich ein no go !
avatar
Alaska
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 3526
Anmeldedatum : 25.06.14

Nach oben Nach unten

Re: Hundehaltung im Zwinger ok?

Beitrag von Anusch am 30/12/2016, 09:36

Ich gehe eigentlich auch davon aus, dass der Beitrag nicht ernst gemeint ist. Allerdings muss ich gestehen, dass es bei uns noch einige im Zwinger gehaltene Hunde gibt.
Sicherlich muss man unterscheiden, dass es durchaus Rassen gibt, die im Haus, besonders in der beheizten Jahreszeit, nicht glücklich werden würden, wie z.B. der kaukasische Owtscharka, der sehr wärmeempfindlich ist. Hält man sich so einen Hund, wird man dem Hund eine geeignete Möglichkeit geben müssen, sichz.B. in der Nacht  in einem Gartenhaus, von mir aus auch einen Zwinger mit entsprechender Schutzhütte aufzuhalten. Aber auch darf nicht vergessen werden, dass auch so ein Hund, wie alle anderen Hunde auch, trotzdem den engen Anschluss zur Familie benötigen, denn immerhin ist ein Hund ein Rudeltier und die meisten Zwingerhunde neigen zu Neurosen und anderen psychischen Störungen.

Wenn man einen Zwinger hat, um den Hund evtl. für eine kurze Zeit im Garten an der Luft zu haben, ohne das er dann evtl. Blödsinn anstellt, mag das auch noch ein Idee sein, anstatt ihn im Haus allein zu lassen. Aber eine Zwingerhaltung damit ein Hund nicht verweichlicht, wird höchsten dazu führen, dass der Hund vereinsamt, entsprechende gesundheitliche Probleme davon trägt etc..

Aber wie gesagt, ich nehme an, dass der Text nicht wirklich ernst gemeint ist.

_________________
Liebe Grüsse

Anuschka, Donka im Herzen, Merlin, Rivan und Rosa

Liebe die Wesen dieser Welt und Dein Geist wird wundersam erhellt. Hat sich Dein Geist dann erweitert, wird Dein Herz wundersam erheitert.
avatar
Anusch
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 9190
Anmeldedatum : 11.02.12
Alter : 48

Nach oben Nach unten

Re: Hundehaltung im Zwinger ok?

Beitrag von Heike am 30/12/2016, 15:21

Sag mal Til meinst du das ernst Rolling Eyes ...oder willst du nur Werbung machen für den Hersteller der Zwinger ? ?
avatar
Heike
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 2767
Anmeldedatum : 02.04.15

Nach oben Nach unten

Re: Hundehaltung im Zwinger ok?

Beitrag von Fritzi am 30/12/2016, 15:29

Das war mein erster Gedanke...............wieder mal ein Troll.

Wenn Til777 sooo an dem Thema interessiert wäre, dann hätte er  sicherlich schon mal wieder hier ins Forum geschaut!


Til777 ist übrigens in Internet bestens vertreten!
avatar
Fritzi
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 11472
Anmeldedatum : 30.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Hundehaltung im Zwinger ok?

Beitrag von Anusch am 31/12/2016, 18:11

Zuviel Langeweile oder andere Probleme - sonst kann ich mir so einen Quatsch nicht erklären.

_________________
Liebe Grüsse

Anuschka, Donka im Herzen, Merlin, Rivan und Rosa

Liebe die Wesen dieser Welt und Dein Geist wird wundersam erhellt. Hat sich Dein Geist dann erweitert, wird Dein Herz wundersam erheitert.
avatar
Anusch
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 9190
Anmeldedatum : 11.02.12
Alter : 48

Nach oben Nach unten

Re: Hundehaltung im Zwinger ok?

Beitrag von Fritzi am 4/1/2017, 16:52

Til777 scheint sich getrollt zu haben!? Wink
avatar
Fritzi
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 11472
Anmeldedatum : 30.09.10

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten