Neueste Themen
» Der 2. Kromfohrländer im Tierheim
von Candy 3/10/2019, 08:26

» CORINNA, ca.4 Jahre alt aus Rumänien
von Fritzi 2/11/2018, 15:48

» 2 Kromfohrländer suchen neues Zuhause
von Fritzi 7/9/2018, 12:26

» FREDI, Kromi-like, fast 3 Jahre alt TH Hamburg
von Fritzi 10/6/2018, 11:04

» PAJTI, 2 Jahre, Rüde. Kromi-like, Hunde Nothilfe 4 Pfoten Wöllstadt
von Anusch 4/6/2018, 11:29

» Futterumstellung!?
von Candy 1/6/2018, 09:32

» LULU neunjährige Kromfohrländer Hündin im Tierheim Heilbronn
von Anusch 14/5/2018, 09:38

» Hunde richtig sichern
von Anusch 24/1/2018, 11:49

» Plastik im Futter?
von mispel 26/6/2017, 11:12

» Bello, 2,5 Jahre alt, 43cm kleiner Grieche,Kromi-like
von Mona Lisa 9/6/2017, 09:26

» Klara vom Strithorst geb. 13.3.14
von Anusch 31/5/2017, 11:25

» Luchse getötet und Vorderbeine abgeschnitten
von Anusch 29/5/2017, 12:30

» Steinhausen 04.03.2017
von Anusch 2/3/2017, 12:25

» Posten von Links
von Candy 1/2/2017, 09:56

» Lucia 1.5 Jahre Terrier
von Fritzi 24/11/2016, 11:55

» Leni, 11 Monate, Terrier-Mix
von Candy 20/11/2016, 16:07

» Emmi (Bijou) Kromi-Hündin , 4 Jahre
von Anusch 21/9/2016, 20:04

» BLANCA vom Lauratal
von Anusch 13/9/2016, 16:07

» Bruce 12 jähriger Wuschelhund hat Herrchen verloren
von Fritzi 11/9/2016, 15:30

» Ausgesetzte Tiere
von Anusch 9/9/2016, 08:17

» Boni, Mischlingshündin aus Spanien
von Heike 10/8/2016, 18:40

» Komfohrländer Moritz sucht neues Zuhause
von Anusch 30/7/2016, 08:53

» KESSY , 7 Jahre, Tierheim Rüsselsheim
von Fritzi 29/7/2016, 12:28

» Till aus Celle sucht neues Zuhauses
von Fritzi 29/7/2016, 12:23

» da sollte geholfen werden :)
von Fritzi 22/7/2016, 22:03


Der 2. Kromfohrländer im Tierheim

Nach unten

Der 2. Kromfohrländer im Tierheim Empty Der 2. Kromfohrländer im Tierheim

Beitrag von Babsi am 14/4/2019, 17:57

Babsi
Babsi
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 2242
Anmeldedatum : 06.02.12
Alter : 57

Nach oben Nach unten

Der 2. Kromfohrländer im Tierheim Empty Re: Der 2. Kromfohrländer im Tierheim

Beitrag von Fritzi am 14/4/2019, 18:38

OHH ja, in dem Charakter sehe ich auch unseren verstorbenen Lucky wieder.
Eine treue Seele, schlau , gelehrig,  aber das Besucherproblem hatten wir auch. Außerdem konnten wir ihn nicht alleine lassen.
Dafür konnten wir ihn überallhin mitnehmen.

Kromis sind keine Anfängerhunde. STIMMT!

Ich wünsche Aslan, dem hübschen Kerl, dass er ein gutes konsequentes Zuhause findet.
Fritzi
Fritzi
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 12677
Anmeldedatum : 30.09.10

Nach oben Nach unten

Der 2. Kromfohrländer im Tierheim Empty Re: Der 2. Kromfohrländer im Tierheim

Beitrag von Candy am 15/4/2019, 03:39

Candy bellt auch laut, wenn jemand an der Tür steht. Es ist sein Job.
Nach meinen Erfahrungen mit Kromfohrländern bin ich der Überzeugung, dass bestimmte Verhaltens weisen tief in den Hunden verankert sind und durch Erziehung kaum zu beeinflussen sind. Wer sich einen Kromi holt, der muss mit ihm leben.
Ich liebe diese Rasse.

_________________
Der 2. Kromfohrländer im Tierheim Mein_h10
Candy
Candy
Admin

Anzahl der Beiträge : 16311
Anmeldedatum : 10.06.10

http://kromi-candy.de/

Nach oben Nach unten

Der 2. Kromfohrländer im Tierheim Empty Re: Der 2. Kromfohrländer im Tierheim

Beitrag von Mona Lisa am 15/4/2019, 08:02

hier ist die Beschreibung ehrlicher - ein Interessent ist gut informiert und bekommt kein Überraschungspaket. Es gibt Baustellen, die mit gezielten Training zu schaffen sein sollten.

Frieda lernt auch gerade, nicht als Erste den Besuch zu empfangen. Das ist bei ihr besonders wichtig, da sie Menschen gegenüber ja immer noch sehr reserviert ist. Das könnte leicht in Aggression umschlagen, da Berner ja auch sehr territorial sein können.
Mona Lisa
Mona Lisa
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 6675
Anmeldedatum : 21.02.12
Alter : 51

Nach oben Nach unten

Der 2. Kromfohrländer im Tierheim Empty Re: Der 2. Kromfohrländer im Tierheim

Beitrag von Anusch am 15/4/2019, 09:55

Der Kromi hat wohl auch durch sein zuckersüßes Aussehen das Problem, wahrscheinlich oft maßlos unterschätzt zu werden.

_________________
Liebe Grüsse

Anuschka, Donka im Herzen, Merlin, Rivan und RosaDer 2. Kromfohrländer im Tierheim 495500

Liebe die Wesen dieser Welt und Dein Geist wird wundersam erhellt. Hat sich Dein Geist dann erweitert, wird Dein Herz wundersam erheitert.
Anusch
Anusch
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 10256
Anmeldedatum : 11.02.12
Alter : 50

Nach oben Nach unten

Der 2. Kromfohrländer im Tierheim Empty Re: Der 2. Kromfohrländer im Tierheim

Beitrag von Fritzi am 15/4/2019, 14:06

Aslan soll 50 cm Risthöhe haben?

Das ist für einen Kromi aber sehr groß und liegt über der Norm.

Unser Lucky war ja schon mit seinen 46,5 cm ein sehr großer Kromi-Rüde.


Übrigens , wenn unser Jungvolk mit Kindern zu Besuch waren, mussten wir Lucky immer ins Schlafzimmer sperren, was er mit lautem Protestgebell quittierte.
Fritzi
Fritzi
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 12677
Anmeldedatum : 30.09.10

Nach oben Nach unten

Der 2. Kromfohrländer im Tierheim Empty Re: Der 2. Kromfohrländer im Tierheim

Beitrag von Mona Lisa am 16/4/2019, 11:45

Anusch schrieb:Der Kromi hat wohl auch durch sein zuckersüßes Aussehen das Problem, wahrscheinlich oft maßlos unterschätzt zu werden.

Was ich jetzt so zu Aslan gelesen habe, er müsste zu dir Anuschka. Du würdest ihm die Flausen schon austreiben und ihm erklären, dass er die Kontrolle abzugeben hat. Wink

Armer Kerl, ich hoffe sie finden jemanden der es versteht, ihm die Last zu nehmen.

Wie man auch aus den Schilderungen von Anuschka gut herauslesen kann, ist es nicht nur eine typische Kromi-Verhaltensweise, auch andere Hunde müssen lernen Aufgaben ihren Menschen zu überlassen. Wenn der Mensch das nicht kann oder versteht, hat er vergeben Sad
Mona Lisa
Mona Lisa
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 6675
Anmeldedatum : 21.02.12
Alter : 51

Nach oben Nach unten

Der 2. Kromfohrländer im Tierheim Empty Re: Der 2. Kromfohrländer im Tierheim

Beitrag von Anusch am 16/4/2019, 12:05

Das stimmt, das Problem betrifft erst mal grundsätzlich alle Hunde. Das andere Problem ist, umso kleiner der Hund oder von der Rasse her nicht gerade im Fokus der Gesellschaft, sieht man diese Probleme nicht und unterstellt diesen Hunden dann zu gerne ein Verhaltensproblem, an dem der Mensch zwar selber Schuld ist, aber diese Tatsache nicht erkennt. Bei einem Rottweiler weiß man sehr schnell, dass Handlungsbedarf besteht, aber bei den anderen fährt man die Karre immer tiefer in den Dreck und dem Hund wird ein schlechter Charakter oder sonstwas unterstellt.

Aber ganz im Ernst, achtet mal beim Gassi gehen darauf, wie viele sich offensichtlich weder geführt noch geschützt fühlen. Besonders die kleinen müssen jeden Tag auf einen Horrortrip, wobei die Halter sich nur königlich amüsieren, wie diese Hunde sich verhalten. Wenn sie dann daheim nicht mehr auf die Couch dürfen und der Minizwerg zeigt, dass auch seine Bisse weh tun, dann versteht man die Welt nicht mehr.

Das ist sooooo schwierig und das größte Problem liegt im VERSTEHEN, warum ein Hund angebliche Verhaltensauffälligkeiten zeigt. Dabei sind die meisten bei weitem nicht so schwer zu überzeugen wie HSH oder generell sehr territoriale Hunde. Aber wenn der Hund 24 Stunden der Prinz ist, alles darf, dann darf man sich nicht wundern, wenn er glaubt, er muss sich auch um alles andere kümmern.

_________________
Liebe Grüsse

Anuschka, Donka im Herzen, Merlin, Rivan und RosaDer 2. Kromfohrländer im Tierheim 495500

Liebe die Wesen dieser Welt und Dein Geist wird wundersam erhellt. Hat sich Dein Geist dann erweitert, wird Dein Herz wundersam erheitert.
Anusch
Anusch
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 10256
Anmeldedatum : 11.02.12
Alter : 50

Nach oben Nach unten

Der 2. Kromfohrländer im Tierheim Empty Re: Der 2. Kromfohrländer im Tierheim

Beitrag von Fritzi am 18/4/2019, 11:12

Auf der Seite vom RZV der Kromfohrländer ist keiner der beiden Hunde mehr aufgeführt.
Fritzi
Fritzi
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 12677
Anmeldedatum : 30.09.10

Nach oben Nach unten

Der 2. Kromfohrländer im Tierheim Empty Re: Der 2. Kromfohrländer im Tierheim

Beitrag von Fritzi am 8/5/2019, 15:05

Aslan hat noch kein neues Zuhause gefunden.

Er steht noch immer auf der Tierheimseite.




Was ist eigentlich mit der Kromi-Hündin passiert die auch ein neues Zuhause suchte?
Fritzi
Fritzi
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 12677
Anmeldedatum : 30.09.10

Nach oben Nach unten

Der 2. Kromfohrländer im Tierheim Empty Re: Der 2. Kromfohrländer im Tierheim

Beitrag von Babsi am 8/5/2019, 18:19

Babsi
Babsi
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 2242
Anmeldedatum : 06.02.12
Alter : 57

Nach oben Nach unten

Der 2. Kromfohrländer im Tierheim Empty Re: Der 2. Kromfohrländer im Tierheim

Beitrag von Fritzi am 8/5/2019, 19:02

Das ist traurig für beide Kromi's.

Es wird nicht leicht sein für sie ein konsequentes  Zuhause zu finden.
Fritzi
Fritzi
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 12677
Anmeldedatum : 30.09.10

Nach oben Nach unten

Der 2. Kromfohrländer im Tierheim Empty Re: Der 2. Kromfohrländer im Tierheim

Beitrag von Alaska am 9/5/2019, 07:09

das ist sehr sehr traurig - allerdings, wenn ich lese, Zuchthündin stellen sich bei mir die Haare hoch!

Wieso war Romy in der Zucht? Oder versteh ich da was falsch?

Wenn ich eine Hündin mit "Aggressions-Potenzial" habe, dann nehme ich sie NICHT für die Zucht her. Auch sehr unsichere Hündinnen sollten nicht werfen Sad - die Mama von Alaska war ja eine sehr  unsichere Hündin und hatte auch nur einen Wurf.

Ich hatte mit Alaska ziemlich viel zu arbeiten die ersten 3 Jahre, damit sie das wird, was sie jetzt eben ist.
Alaska
Alaska
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 4030
Anmeldedatum : 25.06.14

Nach oben Nach unten

Der 2. Kromfohrländer im Tierheim Empty Re: Der 2. Kromfohrländer im Tierheim

Beitrag von Anusch am 9/5/2019, 09:27

Ist das nicht sowieso ein wachsendes Problem, dass Hunde  - ich nenne es dann lieber so - für die Vermehrung herangezogen werden, unbeachtet ob sie geeignet sind oder nicht. In unserem Dorf haben so viele Hunde von den sogenannten Privatzüchtern und es ist traurig mit anzusehen, wie gestört oder auch krank die Hunde teilweise sind. Ein verantwortungsvoller Mensch, der sich Züchter nennt, hat eine gesunde Hündin, die keine körperlichen oder seelischen Probleme aufzeigt und es wird ein geeigneter gesunder Rüde herangezogen. Die Aufzucht bis zur Abgabe verläuft liebevoll und die kleinen Racker sollten schon mit einigen Dingen konfrontiert werden. Aber bei wie vielen verläuft das tatsächlich so?

_________________
Liebe Grüsse

Anuschka, Donka im Herzen, Merlin, Rivan und RosaDer 2. Kromfohrländer im Tierheim 495500

Liebe die Wesen dieser Welt und Dein Geist wird wundersam erhellt. Hat sich Dein Geist dann erweitert, wird Dein Herz wundersam erheitert.
Anusch
Anusch
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 10256
Anmeldedatum : 11.02.12
Alter : 50

Nach oben Nach unten

Der 2. Kromfohrländer im Tierheim Empty Re: Der 2. Kromfohrländer im Tierheim

Beitrag von Babsi am 9/5/2019, 10:17

Alaska schrieb:das ist sehr sehr traurig - allerdings, wenn ich lese, Zuchthündin stellen sich bei mir die Haare hoch!

Wieso war Romy in der Zucht? Oder versteh ich da was falsch?

Wenn ich eine Hündin mit "Aggressions-Potenzial" habe, dann nehme ich sie NICHT für die Zucht her. Auch sehr unsichere Hündinnen sollten nicht werfen Sad - die Mama von Alaska war ja eine sehr  unsichere Hündin und hatte auch nur einen Wurf.

Ich hatte mit Alaska ziemlich viel zu arbeiten die ersten 3 Jahre, damit sie das wird, was sie jetzt eben ist.

Ich habe den Beitrag jetzt mehrmals gelesen, wo steht denn da Zuchthündin?  Ich finde da nichts. Da Romy zweifarbige Augen hat, ist sie doch garnicht zuchttauglich?
Babsi
Babsi
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 2242
Anmeldedatum : 06.02.12
Alter : 57

Nach oben Nach unten

Der 2. Kromfohrländer im Tierheim Empty Re: Der 2. Kromfohrländer im Tierheim

Beitrag von Fritzi am 9/5/2019, 10:21

In der Tierheim-Beschreibung habe ich davon auch nichts gesehen.


Ich habe festgestellt, Hundezüchter  bedeutet nicht automatisch Hundekenner.

Rassezuchtvereine bieten ja auch Seminare an für Erstzüchter, aber diese Mühe machen sich viele nicht für einen einzigen Wurf.

Unser Kromfohrländer Lucky z.B. hatte ja wegen seines einen blauen Auges auch Zuchtausschluss. 
Wir wurden aber "hintenherum" angefragt ob er eine Kromi-Hündin decken könnte, die auch ein blaues Auge hatte. 
Die Leute fanden das mit den blauen Augen so "süß".
Wir haben das aber abgelehnt!!!
Fritzi
Fritzi
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 12677
Anmeldedatum : 30.09.10

Nach oben Nach unten

Der 2. Kromfohrländer im Tierheim Empty Re: Der 2. Kromfohrländer im Tierheim

Beitrag von Sparky am 9/5/2019, 15:36

Ja, mit blauem Auge ist ein Kromi von der Zucht ausgeschlossen. Und jeder der im RZV züchten möchte muss am Erstzüchterseminar teilnehmen. Jedem ist es aber freigestellt noch an weiteren Seminaren z.B. vom VDH teilzunehmen.
Ich habe schon an einigen Seminaren teilgenommen, seit es Web-Seminare gibt, nehme ich immer wieder an dem einen oder anderen Teil. Da hat man keine Anfahrt und gegebenenfalls auch keine Übernachtung zu zahlen.
Sparky
Sparky
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 2129
Anmeldedatum : 22.08.11
Alter : 52

http://www.ruhrkromis.de

Nach oben Nach unten

Der 2. Kromfohrländer im Tierheim Empty Re: Der 2. Kromfohrländer im Tierheim

Beitrag von Alaska am 10/5/2019, 07:32

upps - dann habe ich mich wohl geirrt, ich dachte, ich hätte irgendwo gelesen "Zuchthündin" Wink - sorry!
Alaska
Alaska
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 4030
Anmeldedatum : 25.06.14

Nach oben Nach unten

Der 2. Kromfohrländer im Tierheim Empty Re: Der 2. Kromfohrländer im Tierheim

Beitrag von Fritzi am 1/6/2019, 12:28

Laut Tierheimseite ist Romy am 16.5.19 vermittelt worden.

Ich wünsche der Maus ein konsequentes schönes neues Zuhause, und dass sich alles zum Guten wenden möge.


Alslan ist weiterhin auf der Vermittlungs-Seite vom TSV Gießen aufgeführt.
Fritzi
Fritzi
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 12677
Anmeldedatum : 30.09.10

Nach oben Nach unten

Der 2. Kromfohrländer im Tierheim Empty Re: Der 2. Kromfohrländer im Tierheim

Beitrag von Sparky am 1/10/2019, 21:14

Aslan hat endlich neue Leute gefunden.
Sparky
Sparky
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 2129
Anmeldedatum : 22.08.11
Alter : 52

http://www.ruhrkromis.de

Nach oben Nach unten

Der 2. Kromfohrländer im Tierheim Empty Re: Der 2. Kromfohrländer im Tierheim

Beitrag von Anusch am 2/10/2019, 08:43

Das freut mich für den Burschen - hoffentlich hat er den perfekten Platz gefunden.

_________________
Liebe Grüsse

Anuschka, Donka im Herzen, Merlin, Rivan und RosaDer 2. Kromfohrländer im Tierheim 495500

Liebe die Wesen dieser Welt und Dein Geist wird wundersam erhellt. Hat sich Dein Geist dann erweitert, wird Dein Herz wundersam erheitert.
Anusch
Anusch
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 10256
Anmeldedatum : 11.02.12
Alter : 50

Nach oben Nach unten

Der 2. Kromfohrländer im Tierheim Empty Re: Der 2. Kromfohrländer im Tierheim

Beitrag von Fritzi am 2/10/2019, 16:24

Das freut mich für Aslan.

Astrid weißt Du Näheres, ob das Kromi-Erfahrene Leute sind?
Fritzi
Fritzi
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 12677
Anmeldedatum : 30.09.10

Nach oben Nach unten

Der 2. Kromfohrländer im Tierheim Empty Re: Der 2. Kromfohrländer im Tierheim

Beitrag von Sparky am 2/10/2019, 21:39

Sie sind Hundeerfahrene, nicht Kromi, haben einen Trainer an ihrer Seit und sind schon seit längerem mit ihm im Tierheim in Kontakt gewesen. Jetzt muss sich zeigen ob es wirklich klappt, wir drücken ganz feste die Daumen!!!
Sparky
Sparky
Vorzüglich 500 und mehr Beiträge

Anzahl der Beiträge : 2129
Anmeldedatum : 22.08.11
Alter : 52

http://www.ruhrkromis.de

Nach oben Nach unten

Der 2. Kromfohrländer im Tierheim Empty Re: Der 2. Kromfohrländer im Tierheim

Beitrag von Candy am 3/10/2019, 08:26

Hoffentlich klappt es für den kleinen Kerl. Kromfohrländer sind auf Menschen fixiert . Sie können sonst nicht glücklich werden.

_________________
Der 2. Kromfohrländer im Tierheim Mein_h10
Candy
Candy
Admin

Anzahl der Beiträge : 16311
Anmeldedatum : 10.06.10

http://kromi-candy.de/

Nach oben Nach unten

Der 2. Kromfohrländer im Tierheim Empty Re: Der 2. Kromfohrländer im Tierheim

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten